AKTIVITÄTEN IN COVID-ZEITEN

Letztes Update: Donnerstag, den 4. Februar 2021

Update vom 02/02

Wir befinden uns, bis mindestens 1. März, in Stufe Rot (Alarmstufe 4)! Die neuen Maßnahmen findest du hier.

KURZ UND KNAPP: 
  • Baladins und Wölflinge: Die Versammlungen dürfen weiterhin stattfinden, allerdings nur in 10er-Gruppen und idealerweise draußen (soweit möglich).
  • Eclaireure und Pioniere: Die Aktivitäten für über 12-jährige dürfen ab sofort wieder stattfinden, in 10er-Gruppen (Leiter*innen nicht eingerechnet) und ausschließlich draußen.
Die verpflichtungen
  1. Die maximale Gruppengröße wurde auf 10 Teilnehmer*innen (Leiter*innen nicht mitgerechnet) festgelegt. 
  2. Die Gruppen müssen strikt getrennt sein (Mehr Infos dazu später in dieser Mail).
  3. Es muss seine Anwesenheitsliste geführt werden, um das Tracing im Falle des Auftretens eines positiven Falles in der Gruppe zu erleichtern. 

Bezüglich der Anwesenheitsliste : schreibt die Teilnehmer nicht in Desk aus ; macht keine Neuorganisierung der Gruppen (also nicht wie zuvor im Fall der Blasen von 20 oder 50 Personen).

Was müssen wir 2020-21 bei der Organisation unserer Versammlungen beachten? Alle Infos findest du im Vademekum: Keep Calm-éléon.

À télécharger