DEINE PFADFINDER*INNEN VON ZU HAUSE AUS ANIMIEREN

Genau wie du sind auch deine Pfadfinder*innen und ihre Eltern in ihrem Ausgang eingeschränkt. Wie wäre es, wenn du eine Unterstützungsaktion auf die Beine stellst?

Das ist DIE Gelegenheit, die Werte des Pfadfindertums in den Vordergrund zu stellen und gute Laune zu verbreiten. ;-) 

#DerPfadfinderIstHilfsbereitSelbstVonZuHauseAus

Hier findest du unsere Tipps, wie du online Versammlungen abhalten kannst.

Letztes Update: 18/11/2020

EINIGE TIPPS

  • Gestalte deine Aktivitäten so pfadfinderisch wie möglich. Wir kennen deine Kreativität, nun ist der Moment sie unter Beweis zu stellen. Selbst unter diesen ungewöhnlichen Bedingungen.
  • Bediene dich unserer Werte, deiner Phantasie und nutze unsere Methode um deine Versammlungen zu planen. (Wir haben verschiedene Hashtags (#) zu den vorgeschlagenen Aktivitäten hinzugefügt, um dich zu inspirieren).
  • Vergewissere dich, dass alle den angebotenen Kommunikationsweg nutzen können, damit sich niemand ausgeschlossen fühlt. Nicht jede*r hat die Möglichkeit, das Internet zu nutzen. Eine Aufgabe per SMS kann auch spannend sein.
  • Kontaktiere die Eltern der jüngeren Pfadfinder*innen, um dich mit ihnen abzusprechen
  • Mach es wie Baden-Powell: #AskTheScouts. Frage deine Pfadfinder*innen, wie sie zu Hause das Pfadfindertum leben möchten. Sie werden bestimmt großartige Ideen haben!
  • Frage die Eltern nach ihren Wünschen, vielleicht haben sie Tipps und Tricks für dich.

IDEENSAMMLUNG

DEIN WERKZEUGKOFFER FÜR AKTIVITÄTEN AUF UNSERER SHARING PLATTFORM

Auf unserer Sharing-Plattform kannst du neue Aktivitäten erstellen, oder nach bereits existierenden Aktivitäten suchen (Spiele, Ateliers oder komplett geplante Versammlungen). Je mehr du deine Ideen teilst, desto mehr Ideen wirst du auch finden können.

Im Moment besonders nützlich: die neue Kategorie Activités à distance.

Wenn wir alle zusammen dazu beitragen diese Kategorie zu füllen, wird es für jeden einfacher das Pfadfindertum zu leben, egal unter welchen Umständen.

Jede Menge Ideen gibt es auch auf Instagram, in der Story: Réu virtuelles.

Ab zur Sharing-Plattform !

IDEEN FÜR VERSAMMLUNGEN

ENTWEDER FÜR DRINNEN ODER IM GARTEN

    • Gemeinsame Wahl der Aktivitäten: Bestimmt gemeinsam, was ihr zu Hause (oder außerhalb, bloß nicht alle gemeinsam) machen möchtet. Die Gruppe nach ihrer Meinung zu fragen, ist die beste Art und Weise um ihr Dinge vorzuschlagen auf die sie Lust hat und die ihren Erwartungen entspricht.
    • Erstellt Karten/Briefe/Zeichnungen… für Menschen, die in dieser Zeit besonders einsam oder in einem Alten- oder Pflegeheim sind. Virtuell zu versenden, zum Beispiel per Mail.
    • Macht eine Liste mit Witzen oder Liedern und ruft regelmäßig Opa und Oma an, (oder andere Familienmitglieder die zur Risikogruppe gehören und deswegen momentan einsamer als gewöhnlich sind) um sie etwas aufzuheitern. 
    • Macht ein Selfie, in dem ihr auf lustige Art eines der Pfadfindergesetze darstellt. Voraussetzung: das Halstuch/Schälchen muss auf dem Bild zu sehen sein. 
    • Plant einen riesigen Flashmob mit der ganzen Einheit, welcher auf der nächsten Versammlung oder auf dem nächsten Einheitsfest stattfinden soll. Sucht euch gemeinsam ein Lied aus und lasst euch von tausenden Just Dance! Videos auf YouTube inspirieren ;-)
    • Naturwanderung: Bereite eine Strecke (Karte, Roadbook, Map Apps, Richtungsrätsel, etc.) vor, mit Wegpunkten und Aufgaben (Foto, zu sammelnde Nachrichte, Dinge die in einen GeoCache getan werden müssen, etc.), die die Pfadfinder*innen alleine oder mit ihrer Familie ablaufen können
MACHT EUCH DIE LEGENDE DER BALADINS ZU NUTZE
  • Nimm, gemeinsam mit deinen Staffkolleg*innen, Podcasts über die Legende der Baladins auf, oder lasst den Eltern Auszüge aus derselben zum Vorlesen zukommen. Plant im Anschluss eine Versammlung zur Geschichte, zum Beispiel: 
    • Bastelt einen Zirkus.
    • Baut gemeinsam Kartenhäuser, nachdem ihr Die erste Begegnung zwischen Ana und Kringel vorgelesen habt.
    • Kocht gemeinsam eine Suppe, nachdem ihr Kleine, Große, Dicke, Dünne vorgelesen habt.
    Die Kinderversion von Die Legende der Baladins enthält bereits Ausmalbilder und Spiele. Die Geschichte bietet die Gelegenheit Ana, Gido, Kringel, Cheeseburger, Herrn Ehrlich und die anderen Charaktere besser kennenzulernen. Die Kinder können ihre Bilder anschließend online posten.
  • Lest die Geschichte Der Naschkoffer vor (S. 31 in der Leiterversion von Die Legende der Baladins) und bittet die Kinder, ein oder zwei Dinge auszusuchen, die sie mit zur nächsten Versammlung bringen möchten, um euren Naschkoffer zu füllen. Die Gruppe entscheidet anschließend gemeinsam, was in den Koffer soll. #PartnerschaftlicherMensch #KleineGruppe #DerPfadfinderTeilt 
MALEN, PINSELN & BASTELN
  • Seine(n) schönste(n) Moment/Erinnerung bei den Baladins zeichnen oder mit dem Pinsel malen, und in der virtuellen Gruppe teilen. #Beziehung #BesinnlicherMensch #Symbolik
  • Aus einem Schuhkarton eine persönliche Schatztruhe basteln und alles hineintun, was man während der Ausgangssperre oder während der Versammlungen draußen oder im Garten gesammelt und gefunden hat. #Entdecken #Natur #BesinnlicherMensch
  • Ein Häuschen aus Decken, Kissen und Kartons im Wohnzimmer oder im Garten bauen.
  • Eine künstlerische Aktivität vorschlagen. #SeidKreativ #Vorstellungskraft
  • Erstellt originelle Kunstwerke mit den Dingen die ihr in der Natur findet: Land'Art, japanische Gärten, Herbstbasteleien, Weihnachtsdkoration, etc. und teilt sie mit den anderen Baladins. Diese Kunstwerke können übrigens in der oben erwähnten Schatzkiste gesammelt werden. #Natur
Sport
  • Einen Parcours im Haus oder Garten organisieren (die entstandene Unordnung sollte man hier nicht zu eng sehen ^-^): anhand von Stühlen, Bällen, Kartons, Handtüchern, Möbel um darüber zu klettern, drunter zu kriechen oder um kleine Aufgaben zu bestehen. 
  • Schlage verschiedene, kleine sportliche Aktivitäten vor, die man zu Hause durchführen kann: Sackhüpfen, so viele Kleidungsstücke wie möglich innerhalb 1 Minute anziehen, während 12 Minuten durch den Garten laufen ohne anzuhalten, etc. #Aktion #AusgeglichenerMensch #DerPfadfinderAchtetSeinenKörper
TANZ
  • Lasst Cha Bala Bala laufen und erfindet lustige Choreographien. Die Eltern filmen und posten dann die Videos in der virtuellen Gruppe. 
  • Denkt euch zusammen eine Choreographie aus: Wählt gemeinsam die Musik, ein*e Leiter*in gibt die erste Bewegung vor und bestimmt eine*n Baladin, der*die nächste Bewegung vorgibt. So geht es immer weiter, bis die gesamte Rasselbande etwas zur Choreographie beigetragen hat. Am Ende versuchen alle, die komplette Choreographie zu tanzen. #Aktion #DerPfadfinderLachtUndSingt  #DerPfadfinderAchtetSeinenKörper
SPIEL
  • Eine Schatzsuche mit Rätseln oder einer Schatzkarte im Haus oder im Garten organisieren. Beispiel: Rätselumschläge führen von Raum zu Raum. In jedem Raum gibt es eine kleine, einfache Aufgabe zu erledigen. Am Ende der Schatzsuche gibt es dann eine, durch die Eltern vorbereitete, Überraschung zu entdecken (Süßigkeiten, …). Oder, warum nicht, eine von den Leiter*innen aufgenommene Nachricht. #Beziehung #Entdecken #Natur #SelbständigerMensch
 Kochen

  • Trainiert das Kochen von riesigen Pfannekuchenhaufen, leckerem Obstsalat oder wunderhübschen, superleckeren, zuckersüßen Muffins mit dreifacher Erdbeerglasur und doppeltem Sahnehäubchen für das nächste 4-Ührchen auf der Versammlung oder dem Lager. Nom Nom Nom
SOLIDARISCHE AKTION
  • Ordnung in die Spielzeugsammlung bringen, und die Teile die man nicht mehr braucht an ein Asylzentrum oder Kinderheim spenden. #PartnerschaftlicherSolidarischerMensch #DerPfadfinderTeiltUndVerschwendetNichts
MALEN, PINSELN & BASTELN
  • Seine schönste Erinnerung mit der Meute zeichnen, mit dem Pinsel malen, aufschreiben, … und in der virtuellen Gruppe teilen. #Beziehung #Vertrauen #DerPfadfinderLachtUndPfeiftInAllenLebenslagen
  • Ein Häuschen aus Decken, Kissen und Kartons im Wohnzimmer oder im Garten bauen. #DerPfadfinderGibtSeinBestes #Aktion
  • Mit Fensterfarbe den Dschungel auf die Fenster malen (oder die Weihnachtsdeko ergänzen). #Vorstellungskraft
  • Schlagt eine künstlerische Aktivität anhand der Figuren des Dschungelbuchs vor. Seid kreativ! #Vorstellungskraft
SPORT & SPIEL
  • Die Dschungeltänze auf der LesScouts YouTube Seite lernen. Die Eltern filmen und posten die Videos in der Gruppe (WhatsApp, Facebook, …) der Meute. #SelbständigUndFrei #SelbstbewussterMensch #DerPfadfinderLachtUndPfeiftInAllenLebenslagen
  • Einen Ariadnefaden durch‘s Haus oder den Garten verlegen und die Mitglieder des Haushalts dazu einladen am Spiel teilzunehmen #DerPfadfinderAchtetKörperUndGeist #Aktion #Beziehung
  • Das Spiel Mit den Werten spielen herunterladen und mit der Familie spielen. #Vorstellungskraft #Werte #BewussterMensch
DAS DSCHUNGELBUCH
  • Eine Geschichte aus Dschungel der Meute vorlesen (schicke den Eltern einen Podcast oder den Text). Anschließend führt ihr eine Aktivität hierzu durch. Zum Beispiel könnt ihr, nach dem Kapitel "Mowglis Brüder", einen Kostümwettbewerb, bei dem man sich als Mowgli verkleiden muss, veranstalten. Natürlich mit Beweisfoto. Oder der Wölfling bastelt eine Tigermaske nachdem "Tiger! Tiger!" vorgelesen wurde. #Vorstellungskraft #Werte # BewussterMensch
  • « Die kleinen Zoologen »: ein Tier aus dem Dschungelbuch auswählen (oder die Leiter*innen geben ein Tier vor), welches man noch nicht kennt, und sich über dieses informieren. Zum Beispiel: Riki-Tiki-Tavi ist ein Mungo – der Wölfling schaut sich ein Video über Mungos auf YouTube an, oder er sucht im Internet und erstellt eine kleine Darbietung dazu. (Poster, Lied, Sketch, Video, …). Diese wird dann bei der nächsten Versammlung aufgeführt. #DerPfadfinderEntdecktUndAchtetDieNatur #Vorstellungskraft #Entdecken
SOLIDARISCHE AKTION
  • Ordnung in die Spielzeugsammlung bringen, und die Teile die man nicht mehr braucht an ein Asylzentrum oder Kinderheim spenden. #PartnerschaftlicherSolidarischerMensch #DerPfadfinderTeiltUndVerschwendetNichts
ONLINE
  • Ein Quiz (über das Pfadfindertum, Kultur, Musik, …) über eine App erstellen (z.B. Kahoot) und sich zu einer bestimmten Uhrzeit verabreden. #Entdecken #DerPfadfinderAchtetKörperUndGeist
  • Alle Pfadfinder*innen laden den Patrouille Pass herunter und machen sich (erneut) mit ihm vertraut. Jede*r sucht sich eine Idee heraus, welche in der Gruppe noch nicht durchgeführt wurde, und erstellt einen Schlachtplan um sie, auf der ersten Versammlung nach den Einschränkungen, zu realisieren. #Entdecken
  • Alle Pioniere laden das GPS herunter und machen sich (erneut) mit ihm vertraut. Jede*r sucht sich eine Etappe oder eine Idee heraus, welche in der Gruppe noch nicht durchgeführt wurde, und erstellt einen Schlachtplan um sie zu realisieren. #Entdecken
VIRTUELLE VERSAMMLUNG
  • Virtuelle Patrouillenversammlungen für die Pfadfinder*innen vorschlagen:
    • Das Hike vorbereiten :
      • Die Patrouille versammelt sich, und macht sich Gedanken darüber, was sie machen möchte: „Was möchten wir beim Hike gemeinsam erleben?“
      • Auf Basis dieser Ideen gibt es eine Wahl zu treffen. Hierbei können sicherlich einige Aktivitäten aus dem Kit Conseil, auch auf Distanz, von Nutzen sein.
      • Sobald sie sich für ein Projekt entschieden hat, erstellt die Patrouille eine To-Do Liste.
      • Die Aufgaben werden auf die Patrouillenmitglieder verteilt.
    • Die Lagerbauten vorbereiten: Türme, Überdachungen, Tische, Tore, … Fast jeder kennt die Basiskonstruktionen. Die Woodcraft Technik bietet jedoch noch viel mehr, teils verrückte, Möglichkeiten! Mit Stämmen und Schnüren lässt sich alles bauen: Schaukeln, Aussichtstürme, Kerker, eine Loge für die Veillée, eine Hängebrücke oder ein Mast auf drei Füßen. Hier und hier findet ihr Ideen. Aus den gezeichneten Entwürfen werden Modelle gebastelt (aus Holzspießen, Salzteig, Plastilin, mit der Heißklebepistole, …) um sein Projekt anschließend den anderen Patrouillen vorzustellen.
    • Den Kochwettbewerb vorbereiten. Zu Hause kann man schon einmal die Gerichte vorkochen (und die ganze Familie profitiert auch noch davon). Tipps und Rezepte für das Lager findest du hier!
    • Die Patrouillenveillée vorbereiten. Inspiration gibt es hier !

    Anmerkung für Leiter*innen: 
    die Leiter*innen sind dazu da, die Patrouillen während der Vorbereitung ihrer Projekte anzuleiten und zu begleiten. Sie sollten den Rahmen vorher abstecken, vor allem was den Hike betrifft (Sicherheitsregeln, Budget, Datum, Unterkünfte, …). #Aktion #SelbstständigUndFrei #GemeinsamUndSolidarisch

  • Jede*r Pfadfinder*in sucht sich ein Buch, Comic, eine App, ein Gesellschafts- oder Computerspiel, … aus (am besten etwas weniger Bekanntes dass sie*er wirklich mag) und stellt dieses dann in einer (virtuellen) Versammlung vor. Eine*r nach dem*der anderen, zeitversetzt von den übrigen Patrouillen oder Posten. Natürlich machen die Leiter*innen ebenfalls mit. Das ist die Gelegenheit eventuell neue Facetten der Anderen kennenzulernen. #Entdecken #Beziehung #DerPfadfinderEmpfängtUndRespektierDenAnderen
    • Zum Thema Zeitversetzt: jede*r Pfadfinder*in besorgt sich einen Würfel (D6) und wirft ihn, bevor die Präsentation beginnt (so, dass die Anderen die Würfelzahl sehen können). Je nach Ergebnis:
      • 1 = der Vortrag muss singend gehalten werden. 
      • 2 = sie*er muss sich während des Vortrags sportlich betätigen. 
      • 3 = sie*er muss während des Vortrags einen Stift im Mund behalten.
      • 4 = der Vortrag muss singend gehalten werden. 
      • 5 = der Vortrag muss dramatisch/theatralisch gehalten werden. 
      • 6 = Joker. Die*Der Pfadfinder*in darf sich eine Zahl von 1-5 aussuchen.
  • Eine Knotenversammlung organisieren. (unter Zuhilfenahme des Heftchens nœudrologie). Jede*r hat ein eigenes Stück Schnur und postet den gefragten Knoten als Foto. (in der Facebookgruppe der Truppe, Instagram, …) mit Hashtag. Beispiele: #CarrickKnoten #BiminiTwistKnoten #Diamantknoten Warum nicht einen Schwierigkeits- oder Geschwindigkeitswettbewerb veranstalten? #Aktion #Entdecken #DerPfadfinderGibtSeinBestes
  • Einen Austausch (in egal welcher Form) mit Pfadfinder*innen aus dem Ausland organisieren: ein gemeinsames Forum, über die sozialen Netzwerke, Partnerschaften, etc. #WeltweiteBruderschaft
SOLIDARISCHE AKTIONEN
  • Eine Aufgabe via Instagram/Facebook/… stellen, in welcher die Jugendlichen zu Hause ihre Hilfsbereitschaft unter Beweis stellen. Natürlich mit Vorher/Nachher Foto. #AchterPunktDerMethode #DienstAnDerGemeinschaft #DerPfadfinderHilft
    • Beispiele:
      • Das Abendessen zubereiten.
      • Beim Putzen/Desinfizieren des Hauses helfen.
      • Seine Brüder und Schwestern animieren.
      • Stabsaugen.
      • Papa massieren.
      • Mamas Schuhe putzen.
  • Auf der Website über Nachhaltige Entwicklung von Les Scouts surfen. Die Seite zeigt konkrete Möglichkeiten auf, wie man sich gezielt für die Nachhaltige Entwicklung in gewissen Bereichen einsetzen kann. Nichts hält euch davon ab, bereits jetzt die zuständigen Instanzen zu kontaktieren, irgendwann wird auch die Ausgangssperre vorüber sein. ;-) #Aktion #Natur #GemeinsamUndSolidarisch #DerPfadfinderHilftUndSetztSichFürEineGerechtereWeltEin #DerPfadfinderEntdecktUndRespektiertDieNatur
  • Eine Videonachricht an eure Pfadfinder*innen schicken. #Beziehung #GemeinsamUndSolidarisch
  • Die Seite über die Ziele der Nachhaltigen Entwicklung (wieder-) entdecken, und sich als Staff eine konkrete Aktion aussuchen, die gemeinsam realisiert werden soll. #DerPfadfinderHilftUndSetztSichFürEineGerechtereWeltEin

Da ihr selber immer noch am besten wisst, wie man eine perfekte Versammlung oder ein virtuelles Staffen organisiert, findet ihr hier eine Sammlung eurer eigenen Ideen, gesammelt auf Instagram, während des ersten Lockdowns. Viele dieser Ideen sind auch heute noch nützlich:

  • Das Lager vorbereiten
  • Den Pfadfinder*innen Aufgaben stellen
  • Lagerorte für nächstes Jahr aussuchen
  • Eine fix und fertige Versammlung planen, damit die Eltern den Leiterjob übernehmen können
  • Eine wöchentliche Mail mit Missionen
  • Samstags sein Halstuch/Schälchen tragen
  • Abzeichen aufnähen
  • Eine Rätselversammlung per E-Mail auf die Beine stellen
  • Sein Halstuch/Schälchen während dem Schreiben der Endarbeit tragen
  • Ein Zero-Waste Lager vorbereiten
  • Eine virtuelle Veillée mit seinen Mitbewohner*innen oder der Familie organisieren
  • Werwolf online spielen
  • Brainstorming für neue Aktivitäten
  • Projekte für die Pfadfinder Badges erstellen
  • Ein Fotoalbum der letzten Lagerjahre erstellen
  • Ein Heft mit Spielchen für die Pfadfinder*innen erstellen
  • Aufgaben für die die erste Versammlung nach der Ausgangssperre planen
  • Virtuelle Anrufe an die Großeltern organisieren um ihnen etwas die Einsamkeit zu nehmen
  • Lagerfotos teilen
  • Eine Gruppe mit allen Pfadfinder*innen erstellen und sich gegenseitig anrufen
  • Ein Survival Heftchen für die Baladins erstellen
  • Eine Riesen Rätseldatenbank online anlegen
  • Spiele Versammlung online : https://de.boardgamearena.com/
  • Stadt-Land-Fluss per Videoanruf
  • Ein große Facetime Jamboree-Veillée bei der gemeinsam gesungen wird
  • Die Lagerfarde vorbereiten
  • Die Leiter*innen erstellen geneinsam ein Ferienheftchen
  • Wir organisieren ein Interstaff-Spiel für die Lager #bw022
  • Wir schreiben an einer Einheitszeitung für das Einheitsfest #routiersbw022
  • Wir haben ein Aktivitätenheft mit den Dingen, die es in den "Traces de loup" zu tun gibt geschrieben
  • Die anderen Pfadfinder*innen seiner Einheit für das Jamboree auf Facebook treffen, Weekends gibt es ja leider nicht
  • Das Stimmungsbarometer für das Lager basteln
  • Eine Eiersuche für das Ende der Ausgangssperre organisieren
  •  ...